Der neue Trendsport Stand Up Paddling ist eine Kombination aus Wellenreiten und Kanufahren mit großem Fitness- und Erholungsfaktor. SUPen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Unabhängig vom Alter ist SUPen vielseitig, schnell erlernbar und lässt sich nahezu auf jedem Gewässer betreiben.

Die Art der Fortbewegung ist aber nicht neu. Sie wurde von peruanischen und polynesischen Fischern, die sich schon im 17. Jahrhundert aufrecht paddelnd auf Holzblanken zum Fischen fortbewegten, überliefert. Auch James Cook soll 1778 Hawaiianer beim Surfen mit Paddel beobachtet haben. Deutlich später wurde Stand Up Paddling eine Fortbewegung der Surflehrer auf Hawaii. Erst in den letzten Jahren entwickelte sich SUPen im Freizeitsport als eigenständige Wassersportart.

Neben dem Aspekt, dass Stand Up Paddling super viel Spaß macht, ist es auch als Fitnesstraining hervorragend geeignet. Es werden neben der Koordination und dem Gleichgewicht, auch diverse Muskelgruppen von Kopf bis Fuß trainiert. Eine Sportart für Jung und Alt, sportlich und weniger beweglich, denn jeder bestimmt selbst, ob Fitnesstraining oder Entspannung mit Blick über die Uferlandschaften.

Alles was man braucht ist ein SUP-Board, ein Paddel und Spaß an der Bewegung in der Natur. Dank der Förderung durch den Sparkassen Sportfonds Hannover und der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung konnten wir in diesem Jahr (2021) unsere Vereins-SUP-Board-Flotte erweitern. So freuen wir uns nun ein gezieltes Training, Einsteigerkurse sowie SUP-Wandertouren in größeren Gruppen anbieten zu können.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir bieten beste Möglichkeiten zum Üben, Ausprobieren und Trainieren

 

Training

Unser wöchentliches Training für Mitglieder und Gäste mit SUP-Erfahrung

hier erfährst du mehr

SUP-Kurs

Erlerne die richtigen Paddeltechnik für ein ideales Ganzkörpertraining

hier erfährst du mehr

 
 
 

Unterstützt von:

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Es werden folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, welche Seiten wurden besucht, Absprungrate. Diese Information helfen uns dabei in Zukunft unsere Webseite für unsere Besucher besser zu gestalten, somit profitieren alle von dieser Analyse. Die Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit verhindert werden. Hinweise zur Umsetzung findest Du in unserer Datenschutzerklärung.