3x Gold für Nadine bei der Drachenboot WM in Atlanta

10er Damen-Boot gewinnt auf allen Distanzen

3x Gold für Nadine bei der Drachenboot WM in Atlanta
Vier spannende und aufregende Tage liegen hinter Nadine Kirchner. Als Mitglied der deutschen Nationalmannschaft trat sie vom 13. bis 16. September im 10er Damen-Drachenboot bei den ICF Dragon Boat World Championship in Atlanta/USA an. Auf dem Lake Lanier, der Olympiaregattastrecke von 1996 in Gainesville kämpften 15 Nationen, rund 1500 Sportler, Damen, Herren und Mixed-Teams in verschieden Altersklassen auf unterschiedlichen Distanzen in Klein- und Großbooten um die begehrten Medaillen.
Nadine ist Schlagfrau bei den Wave Rockern und war zum ersten Mal als ein Mitglied des 122 Mann starken DKV-Nationalkaders bei einer Weltmeisterschaft mit dabei. Und dann auch gleich mal richtig abgeräumt! 3x Gold! Auf allen Distanzen, 200, 500 und 2000 Meter, gewann Nadine mit ihrem Damen-Team.
Für die deutschen Drachenbootsportler war die WM insgesamt ein voller Erfolg. Mit 16 Gold, 4 Silber und 2 Bronze Medaillen im Gepäck treten sie die Heimreise an.
Wir gratulieren allen Mannschaftsmitgliedern zu den Erfolgen und freuen uns ganz besonders mit Nadine. Herzlichen Glückwunsch Schnatti!

Zugehörige Artikel

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Es werden folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, welche Seiten wurden besucht, Absprungrate. Diese Information helfen uns dabei in Zukunft unsere Webseite für unsere Besucher besser zu gestalten, somit profitieren alle von dieser Analyse. Die Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit verhindert werden. Hinweise zur Umsetzung findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ich habe das verstanden!