Himmelfahrt oder betreutes Paddeln mal anders

Vom Plöner See (Spitzenort) die Schwentine runter und auf der Kieler Förde nach Laboe

Himmelfahrt oder betreutes Paddeln mal anders
(10. - 13. Mai 2018)
 
Man nehme neun hochmotivierte Paddler mittleren Alters im Durchschnitt (zwei Rentner und zwei junge Schnecken heben sich gegenseitig auf ;-)) schmeißt Boote und Paddel in den Bus und macht sich auf die Reise gen Norden. Nachdem der Campingplatz in Spitzenort dank unserer kompetenten Busfahrerin Güli (die Haare standen ihr auch nur leicht zu Berge) nach vier lustigen Stunden gegen 22 Uhr erreicht war, bauten wir schnell die Zelte auf und ließen den lauen Abend am Steg des Plöner Sees ausklingen.

Hase

Wochenendtour von Löningen bis Hünenberge

Hase
(14. - 15. Juli 2018)
 
Wir starteten um 17:00 Uhr vom KGL mit Bus und Anhänger (beladen mit 8 Booten), schlängelten uns ohne größere Stau’s auf den Autobahnen über Osnabrück zum Comfort Campingplatz Haseufer in Haselünne.

Von engen Straßen und weitem Land ... eine Tour im Bremer Blockland

Wochenendtour

Von engen Straßen und weitem Land ... eine Tour im Bremer Blockland
(26. - 27. August 2017)
 
Wie war das? Vor die Mühe hat irgendjemand den Schweiß gesetzt ...? So ungefähr fühlten sich neun Lister Paddler und Paddlerinnen am letzten Augustwochenende. Bevor noch ein einziger Paddelschlag getan wurde, hatten wir schon mit den Tücken der Zufahrten zu den Bremer Kanuvereinen zu kämpfen: Sackgassen, enge Straßen und Volksfeste warfen sich uns in den Weg. So war es ein erholsamer Moment, nach Rangiererei und Zeltaufbau endlich Wasser unter dem Kiel zu haben. Es war die breite Lesum, in die wir bei TuRa Bremen einsetzten, und es war Niedrigwasser. Die Flüsse nördlich von Bremen sind immer noch Tidengewässer und zwar tückische: knapp fünf Stunden auflaufendes und siebeneinhalb Stunden ablaufendes Wasser und der Kulminationspunkt wandert gehörig. Wenn man mit dem Strom paddelt, kommt einem das Wasser schneller wieder entgegen als man denkt. So können sie planlose Paddler damit ganz schön ärgern. Wir aber hatten einen Plan!

Aller

Tagestour von Gifhorn (Flutmulde) bis Langlingen (28 km)

Aller
(21. Mai 2016)
 
Eigentlich war eine Tour auf der Emmer geplant. Doch ein vorheriger Pegelcheck signalisierte klar, dass da der Wasserstand wohl zu gering sein würde. Kurzfristig wurde umgeplant: Die Aller hat zum Glück ja immer genug Wasser.

Leine

Tagestour vom KC Limmer bis Neustadt am Rübenberge

Leine
(30. April 2016)
 
Für unsere erste gemeinsame Wanderfahrt in dieser Saison zog es elf Kagels auf die Leine. 45 Kilometer paddeln vom KC Limmer bis Neustadt am Rübenberge stand auf dem Plan. Geplant, gepaddelt!

43. Alster-Grachten-Fahrt

Verbandsfahrt des VfL 93 Hamburg. 23 km langer Rundkurs auf Hamburgs schönen Wasserwegen quer durch die Stadt und in den Hafen.

43. Alster-Grachten-Fahrt
(03. Oktober 2015)
 
Morgens um 7 Uhr, als der Frühnebel noch Kanal und Straßen mit einer 3 Grad kalte Decke bedeckte, sammelten sich 7 Gestalten um ein, am Vorabend gepacktes, Reisegefährt.

Emden

Wochenendtour auf den Kanälen um und in Emden

Emden
(22. - 23. August 2015)
 
Die zweite Wochenendtour in diesem Jahr mit 'Dittmer-Busacker-Reisen' und wie so oft boten die Veranstalter schöne und abwechlungsreiche Paddelrouten sowie super Paddelwetter mit einer netten Reisegruppe.
Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Es werden folgende anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, welche Seiten wurden besucht, Absprungrate. Diese Information helfen uns dabei in Zukunft unsere Webseite für unsere Besucher besser zu gestalten, somit profitieren alle von dieser Analyse. Die Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit verhindert werden. Hinweise zur Umsetzung findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ich habe das verstanden!